warning icon

Fußball-Grundschulstadtmeisterschaft 2017

1. Spieltag: Velsenschule - Beckeradschule 0:10 (0:4)
Am ersten Spieltag trafen wir auf die Mannschaft der Beckeradschule. Im Vorjahr gab es dieses Duell erst im Halbfinale und es war eine ausgeglichene Partie. Im heutigen Spiel waren wir leider chancenlos.
Das Tempo, die Dynamik und die Ballsicherheit der Beckeradschule ließen uns in der ersten Halbzeit kaum aus unserer Spielhälfte kommen. Wir wurden förmlich überrannt und bekamen keinen Zugriff auf das Spiel. So stand es zur Halbzeit bereits 0:4.
In der Halbzeitpause rauften wir uns noch einmal zusammen und wollten nun mutiger agieren. Allerdings drehte die Beckeradschule auch noch einmal auf und unsere Gegenwehr war schließlich gebrochen. So konnte die Beckeradschule das Ergebnis auf 0:10 erhöhen. Für unser Team hatten Maurice, Din und Ibrahim die Möglichkeit, ein Tor zu erzielen. Leider blieb uns ein Ehrentor verwehrt, welches unsere Mannschaft verdient gehabt hätte.
Kopf hoch und weiter geht es am Mittwoch, 10.05.2017 gegen die Mährfeldschule.

2. Spieltag: Velsenschule - Mährfeldschule 3:1 (1:0)
Bei herrlichem Fußballwetter spielten wir am zweiten Spieltag der Grundschulstadtmeisterschaften gegen die Mährfeldschule. Unser Team hatte sich einiges vorgenommen und wollte die Schmach vom ersten Spieltag vergessen machen. Mit dem Anpfiff des Schiedsrichters merkte man der Mannschaft dieses Vorhaben an. Das Team ging viel mutiger und engagierter zu Werke. Es wurde um jeden Ball gekämpft.
Zur Belohnung ging unser Team in Führung. Den ersten Schuss von Levin konnte der gute Gästekeeper noch parieren, allerdings setzte Levin nach und köpfte den Ball ins Tor. Die Chancen der Mährfeldschule entschärfte unser souveräner Torwart Luca.
In der zweiten Halbzeit setzte die Mährfeldschule alles auf eine Karte. Dies ließ uns Freiräume zum Kontern, die wir geschickt nutzen. Bei den Treffern zwei und drei, dribbelte Din sich durch das Mittelfeld. Vor dem Tor bediente er Marlon, der den Ball zum 2:0 und 3:0 locker einschob.
Insgesamt war es eine tolle Mannschaftsleistung und die richtige Antwort auf die Niederlage am ersten Spieltag. Weiter so!
Am letzten Spieltag der Vorrunde erwartet uns am Donnerstag, 18.05.2017 die Josef-Rings-Schule auf der Sportanlage Löchterheide.

3. Spieltag: Josef-Rings-Schule - Velsenschule 4:2 (3:1)
Im letzten Gruppenspiel der Grundschulstadtmeisterschaft durften wir gegen die Josef-Rings-Schule spielen. Es wurde ein sehr faires Spiel auf Augenhöhe, welches die Josef-Rings-Schule für sich entscheiden konnte.
In der ersten Halbzeit ging der Gastgeber in Führung. Wir hatten nur wenige Minuten später, die Möglichkeit auszugleichen. Levins Abstauber ging aber leider über das Tor. Die Einschussmöglichkeiten von Maurice und Din konnte der Keeper des Gegners parieren. In unser Drangperiode gelang der Josef-Rings-Schule das 2:0. Unser Team ließ sich nicht entmutigen und Marlon verkürzte nach einer Ecke auf 2:1. Leider mussten wir kurz vor dem Halbzeitpfiff das 3:1 hinnehmen.
Die Kinder der Velsenschule versuchten in der 2.Halbzeit, das Spiel zu drehen. Es wurde ein offener Schlagabtausch. Din traf die Latte und Marlon schoss knapp am Tor vorbei. Leider fehlte uns heute auch ein wenig das Glück. Ein strammer Schuss von Din landete dann doch noch im gegnerischen Tor. Wir setzen nun alles auf eine Karte. Die Josef-Rings-Schule nutzte eine Kontermöglichkeit zum entscheidenen Treffer zum 4:2 Endstand. Leider wurde unsere engagierte Leistung heute nicht belohnt. Trotzdem sind wir stolz auf unsere diesjährige Schulmannschaft,die sich jederzeit sehr fair präsentiert hat.